weisskugel_tag2_07

Weißkugel 3739 m

2 tägige Skitour mit Gudi, Mario K., Ernst, Simone und Steve rund um die Weißkugel

Start war beim Parkplatz des Kaunertaler Gletscher um ca. 09:00 Uhr. Bei herrlichem Wetter stiegen wir rechts neben dem Zahn auf den Sumpf (Gepatschferner) auf und überquerten diesen zu unserem Ersten Wegpunkt: Hintereisspitze (3450 m).

Von der Hintereisspitze fuhren wir anschließend zum Hintereisferner ab. Diese Abfahrt war nicht sehr einfach, da aufgrund des mangelnden Schnees die Stein-Muränen noch offen lagen. Wir mussten unsere Brettl gegen unsere Eisen tauschen.

Den Ötztaler Hintereisferner querten wir dann und stiegen abermals zum Zweiten Wegpunkt: Egg (3219 m) auf. Das Wetter wurde immer schlechter, aber die Sauna auf der Schönen Aussichthütte ließ uns nicht verzagen und so erreichten wir nach ca. 8 Stunden, 10 km Aufstieg (Gesamt 13 km) und 1300 hm unser Tagesziel: Schutzhütte Schöne Aussicht auf 2845 m. Simone und Ernst haben uns bereits erwartet. Bei 4 Gänge-Menü und Saunaaufguss konnten wir uns dann entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Der zweite Tag verhieß anfangs nichts Gutes. Bei Sturmböen, die uns nicht mehr auf unseren Skiern ließen, stiegen wir wieder auf 3219 m auf und fuhren auf den Hintereisferner ab. Das Wetter besserte sich aber und so konnten wir unser Ziel: Weißkugel (3739 m) über den wunderschönen Grat erreichen. Zurück gings dann über das Teufelsjoch Richtung Skigebiet Kurzraß. Bei wunderschöner Abendstimmung und nach 8 km Aufstieg (Gesamt 16 km) und 1800 hm gings dann zurück zur Talstation wo das Auto bereits auf uns wartete.

Share |